Freies Radio Salzkammergut

ESPRIS - Pangea Lingua

Pangea Lingua - Auf den Spuren der Mehrsprachigkeit im Salzkammergut

Mehr als zwei Jahre lang haben rund 160 Leute ihre Sprachschätze ergründet. Sie leben, gehen zur Schule und arbeiten im Salzkammergut - sie denken, träumen und sprechen in vielen Sprachen. Das Resultat kann sich hören lassen!

espris_website1_400 espris_website2_400
20 Sendungen rund um die Facetten von Sprachen gehen von 3. Juni bis 4. Juli on air.

Mit Sprachensteckbriefen präsentieren ExpertInnen informativ und unterhaltsam verschiedene Sprachen mit ihren Eigenheiten. Mit SchülerInnen der Johann Nestroy Schule wurden lebendige Mini-Sprachkurse produziert. 'Niemand ist einsprachig' wird von Sprachforscherin Dr. Brigitta Busch wissenschaftlich belegt. 'Hin und Weg' schickt in 20 Episoden zwei Frauen auf eine abenteuerliche Reise ins Salzkammergut.

1 Pangea Lingua - Di, 3. Juni, 16 Uhr
stb    ungarisch: Andrea Csiki               
spk    'Speed Tandem - VERSTEHEN'
Kurze Gespräche in der gemeinsamen Sprache
bb      Definition: Mehrsprachigkeit         
h&w   1. Jeje und Kati treffen in Attnang Puchheim aufeinander

2 Pangea Lingua - Mi, 4. Juni, 9 Uhr
stb    polnisch: Agnieszka Wellenger
lp      Maya & Alejandrina       
spk   'Zählen auf polnisch'                 
bb     Definition: Sprachrepertoire         
h&w  2. Kati und Jeje kommen in Ischl an und treffen Andi

3 Pangea Lingua - Do, 5. Juni, 16 Uhr
stb     latein: Dr. Gerhard Mikenda           
spk    'Ich sitze im Grünen' - Die Sprachen der Schule
bb      Sprachrepertoire: Biographischer Einfluss
h&w   3. neue Bekanntschaften in der WG, ist der Postler Jejes Sepp?

4 Pangea Lingua - Fr, 6. Juni, 9 Uhr
stb     russisch: Elena Penninger           
spks   'Katzenhaus': russisch, Elena Penninger                   
bb      Sprachrepertoire: Politischer Einfluss
h&w   4. Kati informiert sich bei Jacqueline Beyer - Arbeitsmarktservice 

5 Pangea Lingua – Di, 10. Juni, 16 Uhr
stb    niederländisch: Maria Reichl       
spk    Liachtbratln                      
bb     Sprachrepertoire: Beispiele des politischen Einflusses
h&w   5. Jeje und Majorie lernen am Campingplatz Gustl kennen            

6 Pangea Lingua – Mi, 11. Juni, 9 Uhr
stb    Dialekt: Harald Pernkopf
lp      Dave & Ingrid            
spk   Glöckler & Frühlingsfest in China                     
bb     Das Sprachrepertoire als Möglichkeitsraum      
h&w  6. Kati beginnt bei Fronz als Küchenhilfe zu arbeiten                        

7 Pangea Lingua – Do, 12. Juni, 16 Uhr
stb    luxemburgisch: Taan Houyoux
spk   Burek in der Stadt - Kroatisch/Deutsch       
bb     Definition von Spracherleben    
h&w  7. Jeje und Majorie schnüffeln auf Sepps verlassenem Hof                            

8 Pangea Lingua – Fr, 13. Juni, 9 Uhr
stb    arabisch: Othman Laraki            
spks  Couscous kochen in Casablanca, frz./arab., M. Wauthy, O. Laraki, S. Pernetstätter
spk    Im türkischen Restaurant - Türkisch/Deutsch
bb     Emotionales Spracherleben        
h&w  8. Kati und Jeje gehen in der Kaisertherme in die Sauna 

9 Pangea Lingua – Di, 17. Juni, 16 Uhr
stb    bulgarisch: Lena Petranova                    
spk   Alphabet – türk./bosn./serb./chinesisch
bb     Beispiele für emotionales Spracherleben
h&w  9. Jeje, Andi und Kati erleben Mysteriöses in ihrer Wohnung        

10 Pangea Lingua – Mi, 18. Juni, 9 Uhr
stb    türkisch: Selin Aksoy            
spk   Kochkurs: türkische Speisen            
bb     Definition: Sprachideologien
h&w  10. Kati und Jeje kaufen am Wochenmarkt ein

11 Pangea Lingua - Do, 19. Juni, 16 Uhr
stb    spanisch: Patricia, Soledad, Javier - Radio Enlace Hortaleza, Madrid
spk   „Quinceañera“ - spanisch, portugiesisch, deutsch
spks  Manu Chao: Me gustas tu
bb     Sprachideologien oder Diskurse über Sprache
h&w  11. M. Gusto bringt Jeje und Rosmarie auf die Katrin

12 Pangea Lingua - Fr, 20. Juni, 9 Uhr
stb    albanisch: Lirigzona Ahmetaj und Albana Gashi     
spk   „Hochzeit“ - türkisch, kroatisch, österreichisch
lp      Fernanda & Anita
bb     Sprachideologien und Statistiken    
h&w  12. Majorie und Jeje erleben im Wirtshaus eine Kreuziga-Partie

13 Pangea Lingua - Di, 24. Juni, 16 Uhr
stb    Urdu: Salma Fareed           
spk    „Mongolische Zahlen“              
spks   mongolisch: Narangerel Tsogtsaikhan     
bb      Sprachtests und Sprachenpolitik
spks   Sprachtest – Felix Mitterer          
h&w   13. Kati und Andi treffen sich zwecks Wohnungssuche       

14 Pangea Lingua - Mi, 25. Juni, 9 Uhr
stb    Tok Pidgin: Robert Neuböck & Isabelle     
spk    SOS Menschenrechte            
spks   English-Meeting: Angela Braun         
bb      Sprachtests im Asylverfahren   
h&w   14. Kati informiert sich bei Birgit Riedler-Engl – Bildungszentrum Skgt.                       

15 Pangea Lingua – Do, 26. Juni, 16 Uhr
stb    indonesisch: Srie Hausotter         
spk    Merenge – Dominikanische Republik - Urlaub
lp      Cristina & Hannelore                 
bb     Sprachenrechte International          
h&w  15. Jeje und Kati zu Besuch bei Sepps Schwester Cilli in Ebensee

16 Pangea Lingua – Fr, 27. Juni, 9 Uhr
stb    tschechisch: Libuse Gebetsroither   
spks  tschechische Namen in Ö: Libuse Gebetsroither 
spk    Kochkurs: bosnische Nationalspeisen
bb     Sprachenrechte in Österreich           
h&w  16. Kati und Jeje treffen den Musiker Günter im Park 

17 Pangea Lingua – Di, 1. Juli, 16 Uhr
stb    rumänisch: Zoltán Simó, Katalin Hiju    
spk    Schule im Kosovo - albanisch/deutsch          
lp      Elena & Gerti                              
bb     Schule und Sprache               
h&w  17. Kati telefoniert mit Opa in Rumänien und wundert sich                      

18 Pangea Lingua – Mi, 2. Juli, 9 Uhr
stb    Gebärdensprache: Regina Pernkopf    
spk    russisch 'Bliny': Elena Penninger          
bb     Österreichische Gebärdensprache    
h&w  18. Jeje und Kati rücken auf Sepps Hof der Wahrheit näher        

19 Pangea Lingua – Do, 3. Juli, 16 Uhr
stb    chinesisch: Christina Mayer                    
spk   „Chinesische Zahlen“               
lp      Lernpaare - Reflexionen                  
bb     Sprache und Institutionen          
h&w  19. Ende und neuer Anfang der Entdeckungsreise

20 Pangea Lingua - Fr, 4. Juli, 9 Uhr
stb     kroatisch: Natalie & Maria Docekal
spk    KOLO – Urlaub in Kroatien – kroat./dt.       
spks   russisch ‚Reisebüro’: Elena Penninger      
bb      Sprache und Trauma             
h&w   20. Wie entsteht ‘Hin und Weg’?    

Legende:
stb      Sprachensteckbrief
spk      Sprachkurs Johann Nestroy Schule
spks    Sprachkurs Spezial
lp        Lernpartnerschaftsinterview, Bildungszentrum Skgt.
bb       Beitrag Brigitta Busch, Sprachwissenschaftlerin
h&w    Hin und Weg – Fortsetzungsgeschichte um Jeje und Kati

EU Projekt 2012 - 2014: ESPRIS - Emanzipatorische Sprachlernmethoden im Salzkammergut

Die Entwicklungspartnerschaft beschäftigt sich von Februar 2012 bis Juni 2014 im Rahmen von vielfältigen Aktivitäten mit den Themen Sprache, Spracherwerb und Mehrsprachigkeit im Salzkammergut. Das Freie Radio beteiligt sich mit einer 20teiligen Radioreihe zum Thema am Gesamtprojekt.

p1040862_400_01 img_20130530_195755_400 p1040874_400

Für die Produktion der Sendungen suchen wir mehrsprachige Personen, die mit uns hörbar machen, wie vielfältig und bunt das Salzkammergut klingt. Wir bieten Dir eine erste Einschulung in die Radioarbeit, technische Unterstützung sowie redaktionelle Beratung und freuen uns über Dein Engagement!

Näheres auch unter www.espris.at oder office/at/freiesradio.at
Begleitet wird dieser Prozess vom Community Medien Insitut (COMMIT) sowie dem Institut für Publizistik- und Kommunikationswissenschaften der Uni Wien.

Was passiert im FRS-Studio? Wie führe ich ein
Interview? Wie können, sollen oder wollen wir
Sprachlernsendungen produzieren?
Nach diesen theoretischen Überlegungen ging
es auch schon daran, Ideen, Gedanken und
Vorstellungen als Audio-Versuche in die Tat
umzusetzen.
Samstag der 16. März war ein Tag des
Zusammentreffens der espris-MitarbeiterInnen
- gut gelaunt und produktiv!

p1040855_400 
Am 22. Februar sind die ModeratorInnen/
RedakteurInnen der espris-Sprachlernsendungen
im FRS-Studio erstmals zusammen getroffen.
Sie sprechen ungarisch, englisch, russisch, türkisch,
französisch, serbokroatisch und spanisch.
Besprochen wurden Inhalt und Organisation der
geplanten Sendungen.

Das Redaktions/Moderationsteam freut sich über
Neuzugänge!

Infos und Anmeldung bei
erika.preisel@freiesradio.at

espris-redaktion_22_02_13_400